top of page

Eisbaden & Grenzen sprengen
Nächster Termin: 18. Mai 2024

Eisbaden.png

Unsere Komfortzone ist wichtig, denn sie ist Rückzug und Sicherheit.


Doch dadurch, dass unser Leben von ständigen Konflikten und Herausforderungen geprägt ist, sind wir gezwungen, unsere Komfortzone ständig zu verlassen.


Auch bei dem Thema Kälte denken viele, sie könnten das nicht, es sei verrückt und für sie nicht zu erreichen.


Gleichzeitig ist die größte Blockade, die wir dabei haben, die,
die in unserem Kopf sitzt.

Die Kälte hat einige sehr bedeutsame Vorteile:

- das enorme Glücksgefühl, wenn du aus dem kalten Nass steigst

- Verbesserung der Kälteresistenz

- Stärkung des Immunsystems

- das Sprengen der Grenzen im Kopf

- das neue Gefühl, ich kann alles schaffen

- ein gestärkter Glaube an sich selbst

- das Wissen, wenn ich das schaffe, kann ich noch viel mehr

In der Gruppe steigen wir zusammen in das kalte Nass, nachdem ich dich im Atmen angeleitet habe.
Hierbei orientiere ich mich an der Wim Hof Atmung. 
Durch das gezielte Atmen wird nicht nur dein Kopf von unnötigen Gedanken frei, es bereitet deinen Körper auch auf die Kälte vor und hilft dir dabei, die kalten Temperaturen besser auszuhalten.

Ich verfolge dabei den Ansatz, gezielt unsere Komfortzone zu verlassen und am eigenen Körper wahrzunehmen, zu was wir alles in der Lage sind und wie oft uns unser Geist limitiert.
Wir brechen alte Glaubensmuster auf.

Für 49 Euro erhältst du von mir eine professionelle Begleitung und Anleitung, vor allem aber ein Hochgefühl, das dich noch lange begleiten wird.

bottom of page